Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar, 2016 angezeigt.

Vom Ende der Einsamkeit

Das Gegengift zu Einsamkeit ist nicht das wahllose Zusammensein mit irgendwelchen Leuten. Das Gegengift zu Einsamkeit ist Geborgenheit.

(Aus: Benedict Wells: Vom Ende der Einsamkeit)

Ziehende Landschaft

Man muss weggehen können
und doch sein wie ein Baum:
als bliebe die Wurzel im Boden,
als zöge die Landschaft und wir
ständen fest.
Man muss den Atem anhalten
bis der Wind nachlässt
und die fremde Luft um uns zu
kreisen beginnt,
bis das Spiel von Licht und Schatten,
von Grün und Blau,
die alten Muster zeigt
und wir zuhause sind,
wo wir zuhause sind,
wo es auch sei,
und niedersitzen können und uns
anlehnen,
als sei es ein Grab
unserer Mutter.

(Hilde Domin)

Bäume

Trees are poems the earth writes upon the sky.
we fell them down and turn them into paper,
that we may record our emptiness.

(Khalil Gibran)

Ergriffensein

Schritt um Schritt verweht
wie das Klopfen des Herzens
wie das Siegel zerspringt
und die kleine Flamme
groß wird, erwachsen
um zu tilgen, was bleibt.
Es bleibt.

(Elisabeth Borchers)